SP38

SP38

SP38: »Ja, ein bißchen poltischer Hintergrund schon, aber eher weit gefasst. Vielleicht eher in der Tradition dessen, was man auf Französisch „Agit Prop“ nennt, als rein politisch. Die Message wird auf künstlerischem Weg rübergebracht und gleichzeitig wird das Medium Plakatwerbung verdreht durch Kunstwerke, die in der Straße sind. Außerdem ist es doch auch sehr wichtig, die Menschen zum Lachen zu bringen. Wenn ich jetzt zum Beispiel „NO PROPAGANDA“ auf meine Plakate schreibe, dann hat das schon einen Ansatz gegen Werbung vorzugehen, gegen den Konsum, aber auch viel Ironie, denn gleichzeitig mache ich Propaganda für mich indem ich den gleichen Weg nutze. Außerdem sind sie Wörter ja erstmal nicht lesbar […]« Quelle: Streetart in Frankfurt Oder

Ausstellung im Supalife Kiosk:
SPOT - Urban Art Week (2019)

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
SP38
Unite Korea
Unite Korea
90,00 €
SOLD OUT
SP38
Post Vandal
Post Vandal
50,00 €
SP38
Degentrificated
Degentrificated
30,00 €
SP38
The goal of street-art
If the goal of street art is …
90,00 €
SP38
Only One
Only One
90,00 €